Der Höhepunkt eines Besuches auf unserem Hof:
Der Dominikuskeller

Diesen hat mein Vater Dominikus in über 30 Jahren alleiniger Handarbeit nur mit Pickel und Schaufel unter seinen Weinberg gegraben. Mit den schönsten Steinen der Umgebung von Kaltern liebevoll verziert und ausgemauert, zeigt sich die unglaubliche menschlichte Leistung, die hier über eine Lebenszeit vollbracht wurde. 

 

Mir, Georg Morandell, Bauer und Besitzer des Weingutes Dominikus, ist es sehr wichtig, Sie ganz persönlich durch unser Weingut zu führen. Nur so ist es möglich, Ihnen einen ehrlichen Einblick in das Schaffen, die Arbeitsweise und das Leben der Familie am Hof zu geben.
Anschließend an die Hofführung werden am runden Tisch im Herzen des Dominikuskellers die Weine präsentiert. Es wird erzählt, philosophiert, gestaunt und verkostet.

 

Informationen zu den Kellerführungen:
 

  • Die Führungen finden immer dienstags und freitags um 17,00 Uhr von Ostern bis Ende August statt. Ab September werden die Führungen aufgrund der Weinlese nur mehr nach kurzfristiger Vereinbarung gemacht. Dauer der Führung ca. 2 Stunden
     
  • Die Führung ist nur nach Voranmeldung und Terminbestätigung unsererseits möglich. Die Arbeiten in den Weinbergen und im Keller sind sehr arbeitsintensiv, dadurch sind Kellerbesuche außerhalb der Führungszeiten nicht möglich
     
  • Das Programm ist nicht für Kinder konzipiert, weshalb wir Sie bitten, Kinder bei der Anmeldung anzugeben
     
  • Wir führen bewusst einen kleinstrukturierten Betrieb und können deshalb keine großen Gruppen betreuen, für Gruppen ab 10 Personen ist auf Anfrage eine individuelle Führung mit Verkostung möglich
     
  • Preis 18,00 Euro pro Person, reduziert auf 10,00 Euro bei einer Mindestabnahme von 6 Flaschen pro Person
     
lg md sm xs